Boompods Aquablaster im Test

0
47

Das britische Unternehmen Boompods bietet mit dem „Aquablaster“ die erste Bluetooth-Box, die über die Sprachsteuerung von Amazon verfügt. Einmal mit dem Smartphone oder Tablet gekoppelt, nutzt der wasserfeste Speaker deren mobile Internetverbindung und gewährt so Zugriff auf den sprachgesteuerten Funktionsumfang von Amazon Alexa – ob beim Wandern, Campen, Bootsfahren, der Fahrradtour oder unter der Dusche.

Wasser- und Stoßfest

Wir haben uns den Wireless Speaker mit Amazon Alexa Funktion genauer angeschaut. Der Aquablaster von Boompods soll fast überwall einsetzbar sein. Der Aquablaster ist nach IPX7 zertifiziert und somit wasserdicht. Der smarte Lautsprecher ist auch gegen Stöße geschützt. Wir haben den Aquablaster in die Badewanne mit Wasser gelegt und es hat seinen Dienst ohne Probleme verrichtet. 

Lieferumfang

  • Boompods Aquablaster Alexa-fähiger tragbarer Bluetooth-Lautsprecher
  • Micro-USB-Ladekabel.
  • Saugnapf, einen Karabinerhaken und eine Trageschlaufe

Leistung

Der Aquablaster unterstützt Bluetooth 5.0 und eine Ausgangsleistung von 8 Watt. 

Soundqualität

Bei diesem Wireless-Lautsprecher darf man keine Wunderdinge erwarten. Dafür ist der Lautsprecher klein gehalten, damit es auch mobil ist. Für die Größe bietet es einen guten Klang und der Bass ist gut hörbar. Man sollte die Lautstärke nicht zu sehr aufdrehen, da der Lautsprecher sehr schnell an seine Grenzen kommt. Die Stimmen werden kratzig und der Klang unnatürlich. Es fehlt insgesamt etwas an Wucht bei den Klängen

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit kann sich durchaus sehen lassen. Wir konnten ununterbrochen Musik hören mit mittlerer Lautstärke von knapp 4 Stunden. Für ein mobiles Gerät ist dies ein guter Wert. Die Ladezeit beläuft sich auf etwas mehr als 3 Stunden. 

Aquablaster mit Amazon Alexa-Anbindung

Hierbei muss im Vorfeld erwähnt werden, dass der Aquablaster nicht wie die Amazon Lautsprecher von sich alleine eine Anbindung zu Alexa bietet. Hierbei muss man die App Boompads aufs Smartphone, Tablets und Co herunterladen. Wie das ganze funktioniert im Video weiter unten. Die App-Unterstützung ist spärlich gelöst. Hierbei kann man keine Einstellungen vornehmen. 

Fazit

Der Boompods „Aquablaster“ ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 59,99 EUR im Handel erhältlich. Für den Preis erhält man einen recht ansprechenden Lautsprecher, der auch gut mobil ist und für den Preis auch eine passable Soundqualität bietet. Hierbei hätten wir uns eine etwas bessere Soundqualität gewünscht und dies vor allem bei höherer Lautstärke. 

Boompods Aquablaster

7.9

Verarbeitung

8.0/10

Leistung

7.0/10

Preis/Leistung

8.0/10

Mobilität

8.5/10

Positiv

  • Ansprechendes Design
  • Wasserdicht
  • Lange Laufzeit

Negativ

  • Soundqualität könnte besser sein
  • App-Unterstützung spärlich

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein